European Beer Star Competition 2017

Einer meiner Träume ist auch Biersommelier zu sein und einer der Gründe, die mich dazu gebracht haben diesen Blog zu schreiben. Im letzten Jahr hatte ich die Gelegenheit, die Braubeviale 2016 in Nürnberg zu besuchen, wo ich zum ersten Mal über die Existenz des European Beer Star erfuhr. In der Braubeviale wird eine spezielle, blinde Verkostung Session der Siegerbiere von den Verbrauchern (nicht Experten) durchgeführt. Anschließend wird eine weitere Auszeichnung, in Übereinstimmung ihrer Meinungen, gemacht. An dem Tag, als ich dort war, dachte ich: “Ich hoffe, dass ich eines Tages an dem European Beer Star teilnehmen kann“. Jedoch hätte ich mir nie vorstellen können, dass der Tag so schnell und auf diese Weise kommen würde.

     

Im Mai dieses Jahres begann ich bei der Doemens Akademie zu arbeiten, der ersten Akademie, die im Jahre 1895 in München und von Dr. Albert Doemens gegründet wurde. Für mich ist es eine Ehre, in diesem großartigen Unternehmen arbeiten zu können und die einzige Ausländerin zu sein- was für mich eine Herausforderung darstellt. Ich bin sehr dankbar dafür, dass sie mir diese Gelegenheit gegeben haben.  Zudem empfehle ich euch allen, ihre Website zu besuchen und falls Sie sich für unsere Kurse oder Dienstleistungen  Ihrer Brauerei interessieren, zögern Sie nicht, die Besten zu kontaktieren. Vor erst 4 Monaten fing ich bei Doemens an. Ich hatte die Gelegenheit, unglaubliche Menschen im Unternehmen kennenzulernen, es erlaubte mir, mein Deutsch zu verbessern und die technische Sprache zu erlernen sowie Erfahrungen sammeln in dem Gebiet und in eines der besten Bierlandes: Deutschland. Ich glaube, dass jeder Tag eine neue Herausforderung für mich bedeutet, weil ich in einem anderen Land bin und eine andere Sprache sprechen muss. Im Enddefekt öffnet es deinen Geist, es erlaubt dir aus deiner Komfortzone heraus zu kommen und zudem versuchst du jeden Tag ein besserer Mensch zu sein.

      

Fotos: Doemens Akademie Facebook

Und nun zu dem, wofür wir gekommen sind …

In diesem Prost möchte ich euch über einen der berühmtesten Bierwettbewerbe der Welt erzählen: European Beer Star, in dem ich vor kurzem die Gelegenheit hatte zu arbeiten. Ich möchte mit euch allen die Details teilen, von der Organisation des Ereignisses bis zu dem Tag, an dem es stattgefunden hat. Wir sind es gewohnt, die Ergebnisse zu sehen, aber wir erkennen fast nie den Weg, den wir gehen mussten, um es zu bekommen.

Auf diesem Foto könnt ihr einen des Containers sehen, den wir für den Wettbewerb ermöglicht haben

Fotos: Doemens Akademie Facebook.

Ich arbeitete zusammen mit meinen Kollegen von Doemens, Studenten aus Weihenstephan und dem Ingenieur Björn Bleier, der für die Durchführung der Konkurrenz aus dem Doemens-Team verantwortlich war. Wir haben mehr als 25.000 Biere bekommen und mehr als 2000 Biere in verschiedene Kategorien, aus verschiedenen Ländern der ganzen Welt, zu etikettieren und zu organisieren, sie dann zu bestellen und in jeden dieser kalten Container zu lagern (siehe Foto). Am Tag des Ereignisses sollten dann die benutzen Gläser der Jury gewaschen, das Bier serviert, die Verkostungsräume organisiert werden und kontrollieren, dass alles im Zimmer, wie wir geplant hatten funktioniert, uvm (und vieles mehr). Als ich in Venezuela zur AJE-USB gehörte, nahm ich, viele Male an der Logistik von so großen Ereignissen teil. Aber glauben Sie mir, die Vorbereitungen eines solchen Ereignisses haben keinen Vergleich. Eigentlich ist das nur eine Kurzfassung, weil ich denke, dass wenn ich Ihnen alle Details aufschreibe, es viele Seiten werden können. Es waren, viele Wochen der Bemühung, der Arbeit und der Hingabe, um dann unsere Belohnung zu bekommen, einer Veranstaltung von Exzellenz und Qualität. Alle Teilnehmer und auch die Organisatoren waren sehr glücklich.

    

Fotos: Doemens Akademie Facebook

Und der große Tag kam…

  

Fotos: Doemens Akademie Facebook

Der European Beer Star Wettbewerb findet seit 2004 einmal jährlich statt. Er wird gemeinsam mit dem Verein „Private Brauereien“ organisiert, dieses Jahr war seine 14. Auflage und fand am 10. und 11. August 2017 bei der Doemens Akademie statt. Seitdem ist er einer der wichtigsten Wettbewerbe geworden. Das Besondere an diesem Ereignis ist, dass alle Biere aus jedem Land der Welt kommen können.  Die einzige Voraussetzung ist aber, dass ihr Ursprung aus europäischen Traditionen sein muss. Das heißt, dass zum Beispiel ein Weißbier aus Brasilien teilnehmen kann. Das Jahr 2017 war ein Erfolg, da 2151 Biere (39,5% aus Deutschland und 60,5% aus anderen Ländern) aus 46 Ländern teilnahmen. Der Anstieg, im Gegensatz zu anderen Jahren, betrug 2,2%.  Sie wurden in insgesamt 60 anerkannten Kategorien organisiert.

 

Fotos: Doemens Akademie Facebook

Die Biere wurden von 133 Fachrichtern aus 26 Ländern bewertet, die den ersten (Gold-), zweiten (Silber) und dritten (Bronze) Platz jeder Kategorie in einer Blindverkostung nach ihrer Farbe, Körper, Geschmack und Aroma ausgewählt haben. Die Gewinner wurden am 13. September diesen Jahres auf der „Drinktec“ ausgezeichnet  – dem weltweit größten Getränkeindustrieereignis. Dort werde ich bald sein und kann euch dann auch darüber berichten. An die Leute, die in München sind: Ich lade Sie ein, uns am Doemens Stand und am Krones Stand zu besuchen von 11 bis 15 September 2017.

Am Freitag, den 11. August, dem letzten Tag der Veranstaltung gingen wir alle zum „Königlichen Restaurant“, am Hirschgarten, feiern.

Es war definitiv eine wunderbare Erfahrung, die ich nie vergessen werde.

Ich teile hier mit euch allen ein Video, von einem der Wettkämpfe der letzten Jahre:

UND HIER GEBE ICH EUCH DIE BIER TIPPS:

Die Diacetyl ist in der Regel ein Abschmecken in einigen Lagerbieren, aber in einigen Ales und Stout-Typen trägt es zum Geschmack. Es wird als Butter-, Milch- oder Butterkaramell Aroma wahrgenommen. Gebildet wird es aus einem vorläufigen Bier, das durch Hefe, während der Fermentation, erzeugt wird oder auch als Ergebnis einer mikrobiologischen Kontamination auftreten kann.

ONLINE-ANMELDUNG EUROPEAN BEER STAR 2018

http://private-brauereien.de/ebs-de/anmeldung/anmeldung/

DANKEEEE

PROOOOOOSSSSTTT

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: